pCon.basket
pCon.creator
Vor der Verteilung von OFML-Produktdaten als Hersteller steht immer die OFML-Datenanlage und später die OFML-Datenpflege (z. B. wegen neuer Produkte, Ausführungen, Preise etc.). Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten: Sie lassen OFML-Daten anlegen oder Sie legen selbst OFML-Daten an.

Wenn Sie OFML-Daten anlegen lassen möchten, werden wir Ihnen gerne mit unserem Partner EasternGraphics beratend zur Seite stehen. Gemeinsam verfügen wir bereits über jahrelange Erfahrung und zahlreiche Referenzen.

Wenn Sie OFML-Daten selbst anlegen möchten, benötigen Sie den pCon.creator. Dieser ist ein mächtiges Werkzeug zur Anlage und Pflege hochwertiger Vertriebsdaten. Mit dem pCon.creator importieren, organisieren und pflegen Sie Ihre kaufmännische Daten sowie Ihre grafischen 2D- und 3D-Daten.

Das Rad muss dabei nicht komplett neu erfunden werden. Kaufmännische Informationen zu Artikeln können Sie aus bestehenden ERP-Systemen importieren. Grafische Daten können Sie aus CAD-Systemen importieren. Häufig eignen sich hierfür auch Konstruktionszeichnungen.

Der pCon.creator synchronisiert Ihren OFML-Datenstand mit Ihren ERP- und CAD-Systemen und prüft die OFML-Daten auf Fehler. Für weitere Fragen rund um das Thema OFML-Datenerstellung stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

pCon.creator bringt ERP- und CAD-Daten zusammen