Der pCon.planner 7.1 ist da!
27.05.2015
pCon.planner 7.1

Der neue pCon.planner 7.1 steht jetzt für Sie zum Download bereit. Er bietet Ihnen neue Funktionen, die den Planungsprozess vereinfachen. Vier Neuerungen haben wir unten kurz zusammengefasst. Weitere Informationen finden Sie auf der pCon.planner Webseite oder direkt im Dokument
„Neue Funktionen im pCon.planner 7.1“.

1. Konstruktionsfunktionen
Die neuen Konstruktionsfunktionen im pCon.planner PRO lassen das kreative Einrichter-Herz höher schlagen. Mit Operationen wie dem Verschmelzen und dem Subtrahieren von Volumenkörpern bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, neue Produkte zu konstruieren oder bestehende zu verändern.

2. Erweitertes Extrudieren
Der Befehl Extrudieren gehört schon lange zum Repertoire des pCon.planners. Neu ist das erweitere Extrudieren: es meint das gemeinsame Extrudieren ineinander verschachtelter 2D-Formen. Gemeinsam selektiert, werden diese während der Extrusion automatisch zu einem Körper verbunden.

3. Wandobjekte
Steckdosen, Lichtschalter, Türöffner: An fast jeder Wand finden sich Wandinstallationen, die bei der Planung schon zu beachten gilt. Im pCon.planner 7.1. finden Sie im neuen Katalog für Wandobjekte vorbereitet Installations- und Anbauobjekte für Ihre Raumplanung. Die Objekte sind fest mit der Wand verbunden und haften auch an ihr, wenn Sie verschoben oder bearbeitet wird.

4. Neue Optionen im Materialeditor
Der Materialeditor im pCon.planner bietet Ihnen viele Funktionen für das Bearbeiten von Farben, Texturen und Normal Maps. Mit dem pCon.planner 7.1 können Sie Normal Maps jetzt unabhängig von Texturen skalieren und so noch realistischere Materialien erstellen.


Auf unserer Webseite können Sie ab sofort die kostenfreie Version 7.1 herunterladen und sich am besten selbst einen Eindruck verschaffen. Auch der pCon.planner PRO kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden.